Würenlingen

„Liechtlifäscht“ der Walderlebnisgruppe Würenlingen

megaphoneaus WürenlingenWürenlingen

Am 7. November 2012 abends haben sich die Kinder der Walderlebnisgruppe und ihre Familien zusammen mit den Spielgruppenleiterinnen Maya Meier und Gisela Zimmermann im Oberwald in Würenlingen getroffen, um gemeinsam ein „Liechtlifäscht“ zu feiern. Die Laternli haben die Kinder in der Spielgruppe für sich und ihre Geschwister liebevoll mit Waldmaterialverziert. Gemeinsam gingen sie singend auf dem schönen von Laternen beleuchteten Weg in Richtung Waldsofa. Unterwegs haben die Kinder eine schwimmende Laterne im Teich auf den Weg geschickt, damit die Pflanzen und Tiere im Wald auch etwas von Ihrem Licht sahen.

Am Waldsofa angekommen, durften sich alle mit feiner Suppe und Tee aufwärmen und die warme Stimmung ums Feuer geniessen, welches von Peter Meier bereits vorher entzündet wurde. Beim gemütlichen Beisammen sein, konnten sich die Eltern untereinander und mit den Spielgruppenleiterinnen austauschen. Die Kinder erlebten fasziniert den Wald und seine Bewohner im Dunkeln. Auf dem neuen Spielerlebnis, ein aus Seil gespanntes Spinnennetz, wurde rege herumgeturnt. Mit grosser Begeisterung haben die Kinder den eingeübten Herbsttanz vorgeführt, bevor alle gebannt einer schönen Lichtergeschichte zuhörten.

Die schöne Lichterstimmung hat sich auch auf dem Heimweg gehalten und das Liechtli-Lied wurde wiederholt gesungen.

Wir haben noch Platz in unserer Walderlebnisgruppe am Freitag von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Bei Interesse melden Sie sich bei Marion Attinger 056/406 45 60 oder marion@attsie.ch.

Meistgesehen

Artboard 1