Full-Reuenthal

Letzte Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

megaphoneaus Full-ReuenthalFull-Reuenthal

FULL (as) – Am 29 Juni 2013 nimmt die Musikgesellschaft Full am aargauischen Kantonalmusikfest in Aarburg teil. Damit am frühen Samstagmorgen – als erste Band – vor der Jury alles reibungslos gespielt werden kann, führt man zurzeit noch die letzten Probearbeiten durch.

Bereits um 08.20 Uhr beginnt das Wettspiel mit dem Aufgaben- sowie Selbstwahlstück. Das diesjährige Aufgabenstück, welches Armin Kofler für die Brass Bands in der 2. Klasse komponiert hat, heisst Argovia. Die Hauptrolle in diesem Stück spielt der Fluss „Aare“. Nach den turbulenten Zusammenflüssen am Anfang, stellt der getragene Mittelteil den majestätischen Fluss dar, wie er ruhig durch grüne Landschaften sowie alte Städte fliesst. Im letzten Teil wird der Überfluss von der Aare in den Rhein nochmals durch musikalische Turbulenz hervorgehoben.

Auch das Selbstwahlstück „A Cambrian Suite“ ist sehr hörenswert, da es einige rasante Stellen beinhaltet. Zum Schluss wird an der Parademusik um 11.44 Uhr der Marsch „Feurig Blut“ zum Besten gegeben.

Lassen Sie sich diesen musikalischen Tag in Aarburg nicht entgehen und sorgen Sie vor Ort für Unterstützung! Die Musikgesellschaft Full freut sich bereits heute, zahlreiche Fans sowie die Jury zu Begeistern.

Meistgesehen

Artboard 1