Bei Minustemperaturen startete die Büttiker Riege mit 16 LäuferInnen am Saisonauftakt in Bremgarten. Dabei gewann sie trotz grosser nationaler Konkurrenz mit neun Top 10 Klassierungen zum ersten Mal den Gruppenwettkampf der Vereine. Fabienne Marti schaffte dieses Kunststück souverän in ihrer Kategorie. Auch Pascal Luzio als Zweiter und Alina Sticher auf dem 3.Rang erhielten einen Pokal. Knapp neben das Podest liefen Vivienne Marti (4), Björn Staubli (5), Alana Mischler und Fabian Luzio (6). Weitere gute Klassierungen in den grossen Teilnehmerfelder erzielten Joleen und Joris Sticher (10), Angelina Camenzind und Luana Mischler (12), Janine Schneeberger (15), Marvin Sarbach (26), Denis Tschannen (29), Céline Staubli (31) und Dario Meier (52).