Biberist

Laternenumzug der Spielgruppe Ämmefröschli

megaphoneLeserbeitrag aus BiberistBiberist
Der Schluss des Umzugs in der Blümlisalpstrasse 10a

Der Schluss des Umzugs in der Blümlisalpstrasse 10a

Der Wettergott meinte es gut mit den über 160 Teilnehmern am Laternenumzug der Spielgruppe Ämmefröschli aus Biberist. Am Freitag 15. November pünktlich um 18.00 Uhr war der Start des Umzugs durch die Strassen des Blümlisalpquartiers. Singend und froh gelaunt trugen die stolzen Spielgruppenkinder ihre selbst gestalteten Laternen durch die Nacht. Jede Kindergruppe hatte sich schon Wochen zuvor an die Gestaltung der leeren Pet-Flaschen gemacht. Das Lied, Ig goh mit miner Latärne, wurde ebenfalls seit den Herbstferien immer wieder gesungen, damit die Kinder am Umzug laut mitsingen konnten.

Ein herzliches Dankeschön gebührt den vielen Bäckerinnen und Bäcker aus den Reihen der Eltern, die dafür sorgten, dass nach dem Umzug ein feines Zopf- und Brotbuffet angeboten werden konnte. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön den helfenden Händen beim Ausschenken des Tees und der Betreuung des Buffets.

Der nächste Ämmefröschli - Anlass ist das Adventsfenster am 3. Dezember ab 16.30 Uhr, dabei handelt es sich um die Zusammenarbeit des Familienclubs Biberist/Lohn-Ammannsegg, welche die Adventsfenster lanciert haben. Wir freuen uns auf viele kleine und grosse Besucher welche unser Sternenfenster bestaunen wollen.

Meistgesehen

Artboard 1