Rheinfelden

Landammann zu Gast bei Immobilienprofis

megaphoneaus RheinfeldenRheinfelden
Präsident Adrian Ackermann (links) bedankt sich bei Landammann Alex Hürzeler (rechts) für sein Referat

Präsident Adrian Ackermann (links) bedankt sich bei Landammann Alex Hürzeler (rechts) für sein Referat

Vor kurzem trafen sich die Mitglieder des Schweizerischen Verbandes der Immobilienwirtschaft Aargau (SVIT Aargau) zur Generalversammlung in der Brauerei Rheinfelden. Als Gastreferent konnte Präsident Adrian Ackermann seinen ehemaligen Fricktaler Grossratskollegen und heutigen Landammann Alex Hürzeler willkommen heissen.

Vor dem offiziellen Teil wurde das schönste Schloss der Schweiz, das Feldschlösschen, besichtigt mit anschliessendem Apéro mit den verschiedenen Bierköstlichkeiten. Der geschäftliche Teil der Generalversammlung ging flott über die Bühne. Mit Genugtuung konnte man zur Kenntnis nehmen, dass der SVIT Aargau finanziell auf gesunden Beinen steht und die angebotenen Ausbildungslehrgänge nach wie vor rege genutzt werden.

Aargauer Stärke in der Vielfalt
Nach dem offiziellen Teil hielt Landammann Alex Hürzeler ein Referat unter dem Titel Aargauer Stärke in der Vielfalt. Er machte unter anderem auf den Aargau als starken Wirtschaftsstandort und insbesondere auf das florierende Fricktal als beliebte Wohn- und Arbeitsregion aufmerksam. In der anschliessenden Fragerunde beantwortete der Fricktaler Landammann auch heisse Fragen rund um das Entlastungsprogramm insbesondere auch in dessen Departement Bildung, Kultur und Sport (BKS). Im Anschluss an das Referat wurde ein hervorragendes Nachtessen aus der Küche des Restaurant Brauerei Feldschösschen serviert.

SVIT Aargau
Die Mitglieder des SVIT Aargau sind Partner und Berater in allen Immobilienfragen. Wenn es darum geht, eine Wohnung oder en Haus zu kaufen oder zu verkaufen, zu mieten oder zu vermieten, zu bewirtschaften oder zu bewerten sind Sie bei den Mitgliedern des SVIT an der richtigen Adresse. Der SVIT stellt hohe fachliche und ethische Anforderungen an seine Mitglieder. SVIT-Mitglieder verpflichten sich, ihr Fachwissen und ihre Marktkenntnisse durch Aus- und Weiterbildung laufend auf dem neusten Stand zu halten. Diese Grundsätze sowie klare Statuten und Standesregeln gewährleisten fachlich qualifizierte, transparente und korrekte Abwicklungen aller Immobilientreuhandgeschäfte. Die Mitglieder des SVIT bekennen sich zu einer seriösen und kompetenten Berufsausübung, welche durch Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem einzelnen Grundeigentümer, der Wirtschaft sowie der Gesellschaft geprägt ist. Die SVIT-Mitglieder verpflichten sich zu absoluter Diskretion gegenüber ihren Kunden.

Meistgesehen

Artboard 1