Adlikon Bei Regensdorf (Regensdorf)

Kunstradsport in Windisch

megaphoneLeserbeitrag aus Adlikon Bei Regensdorf (Regensdorf)Adlikon Bei Regensdorf (Regensdorf)

Erfolgreicher Regiocup

Kunstrad Regiocup in Windisch Eine Randsportart war es schon immer, einst aber auch eine Schweizer Domäne. Noch heute gehören die Schweizer im Kunstradfahrer/innen weltweit zu den absoluten Top Nationen. Bereits in den Schülerkategorien wird hart gearbeitet. Die Talente und eventuell auch der eine oder andere zukünftige Weltmeister war in Windisch am Start. Fast ein Jahrzehnt ist es her, dass Windisch den letzten Wettkampf dieser faszinierende Sportart durchgeführt hat. Die Anschaffung eines zugelassenen Wettkampfboden und ein fleissiges Team an Helfern gaben den Ausschlag dafür, einen solchen Event zu organisieren. Es sollte dann auch von allen Seiten her Lob geben. Auch aus sportlicher Sicht wussten die Windischer Kunstradfahrer zu überzeugen. Mit Bryan Gottschall und Carla Rotsch gab es zwei erste Plätze, mit Michelle Richner im Einer und Michelle Richner/Carla Rotsch im Zweier zwei zweite Plätze und mit Sebastian Koch und Rahel Gottschall zwei dritte Plätze.

Meistgesehen

Artboard 1