Am 09. Juni präsentierte der Nussbaumer Künstler Hermym seine Werke in einer ungewöhnlichen Atmosphäre und zwar in den Lager- und Arbeitsräumen des Bauunternehmens Frunz.

Der Besucherandrang, im Laufe des Nachmittags war ungewöhnlich hoch und dem Künstler fehlte es an Zeit, jeden Besucher seine Werke persönlich zu erklären.  Über E-Mail und SMS wurde dem Künstler mitgeteilt, eine Ausstellung mit seinen Werken in nächster Zeit zu wiederholen.