Mägenwil

Kultur und Kulinarik in Murten

megaphoneaus MägenwilMägenwil

Am Wochenende vom 2. / 3. September 2017 fand die Vereinsreise der Theaterbühne Maganwilare, Mägenwil statt.

Morgens um 7.30 Uhr versammelten sich 16 Mitglieder in Mägenwil zur Abreise nach Murten. Trotz durchzogenem Wetter waren alle bestens gelaunt und voller Motivation das mittelalterliche Zähringerstädtchen mit einer Ringmauer aus dem 13. Bis 17. Jahrhundert zu entdecken. Dort angekommen deponierten wir das Gepäck im wunderschönen Hotel Murtenhof & Krone und stärkten uns danach mit Kaffee und Gipfeli. Gegen Mittag kamen wir in den Genuss einer speziellen Stadtführung «Donna Muratum» und lauschten den spannenden Erzählungen der Stadtführerin sowie der Schauspielerin. Murten war und ist eine von Frauenüberzahl geführten Stadt. Stärkung gab es anschliessend im Romantikhotel de l’Ours in Sugiez und am Nachmittag eine Weinverkostung in Guévaux. Die gut gelaunte Truppe machte sich dann gegen 17 Uhr zurück ins Hotel und die Mitglieder freuten sich auf das feine Nachtessen mit Seeblick. Nach dem ein- oder anderen Schlummertrunk im Städtli machte man sich zur späteren Stunde zurück ins Hotel, um sich für den darauffolgenden Tag zu erholen.
Am Sonntag lachte uns die Sonne entgegen und das wunderschöne Panorama vom Frühstückstisch aus beeindruckte uns sehr. Freudig und voller Tatendrang trafen wir uns um 10.30 Uhr im Hotel Schiff, von wo aus der «Lions-Trail» startete. Vier Gruppen à vier Personen mussten die Stadt mittels lösen von Rätseln erkunden. Unser Hirn und unsere Fitness waren gefordert! Der Posten Nr. 10 belohnte uns mit einem feinen Apéro, welchen wir uns wirklich verdient hatten. Am Nachmittag wurde die Vereinsreise mit einer Murtensee-Schifffahrt abgerundet, wo wir die Sonne, den Wind und die wunderschöne Gegend geniessen konnten. Anschliessend fuhren wir alle zufrieden nach Hause, vollbepackt mit Eindrücken und schönen Erinnerungen.

Ramona Zumstein, Co-Präsidentin, 4. September 2017

Meistgesehen

Artboard 1