Am letzten Mittwoch durften die Korbball-Damen des TV Tegerfelden an der Heimrunde ihre neuen Einspielshirts präsentieren.

Nachdem sich die Damen in der letztjährigen Saison aus der Nationalliga B verabschieden mussten, starteten sie die neue Meisterschaft in der 1. Liga. Der Beginn war sehr harzig, das Team trauerte wohl noch zu sehr dem Abstieg aus der zweithöchsten Spielklasse nach. Doch seit dem Trainingswochenende in Brig spielen die Damen wieder so auf, wie es von ihnen als Absteiger auch erwartet wird. Mit Kampfgeist, ideenreichem Spiel und der nötigen Coolness gelang es der Mannschaft, die letzten 4 Spiele für sich zu gewinnen und so in der 3. Runde die Tabellenführung zu übernehmen. 

Bei dieser Heimrunde durfte nicht nur über die 4 gewonnenen Punkte gejubelt werden, sondern auch über die neuen Einspielshirts. Ermöglicht wurden diese vom Ausrüster ERIMA, sowie von Thomas Deppeler von Holzbau Deppeler AG in Leuggern. Die neuen Shirts in der blauen Vereinsfarbe sehen nicht nur top aus sondern bringen anscheinend auch die nötige Stärke in das junge Team zurück. Aus diesem Grund bedankt sich die Mannschaft herzlichst bei den Sponsoren sowie auch bei den vielen Fans, die uns an der Heimrunde tatkräftig unterstützt haben!

Ob die Tabellenführung gehalten werden kann, wird die nächste Runde vom Dienstag 7. Juni in Rohrdorf zeigen. (szt)

Die Mannschaft zusammen mit Thomas Deppeler von Holzbau Deppeler AG- dem Sponsor der neuen Einspielshirts