Am 13., 17. und 20. April 2013 jeweils um 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle führt die Musikgesellschaft Bettwil wiederum ihr Jahreskonzert mit Theater durch. Unter der neuen Leitung von Paul Stutz aus Oberentfelden, haben die Musikanten/innen ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Musikprogramm einstudiert. Ebenfalls werden am Samstag, 13. April die Jungmusikantinnen unter der Leitung von Markus Steimen einige Stücke zum Besten geben. 

Im zweiten Teil spielt die Theatergruppe unter der Regie von Reto Tapfer das Lustspiel in zwei Akten „Crazy Days im Altersheim“ von Franziska Rupf und Karin Eichenberger. Lassen Sie sich überraschen, wie ein paar „spezielle“ Pillen den Altersheim-Alltag aufmischen und geniessen Sie einige gemütliche Stunden in Bettwil.   

Für die hungrigen Gäste wird ab 18.45 Uhr Nachtessen serviert. An jeder Aufführung gibt es ein Schätzungsspiel mit schönen Preisen.