Aarau

Konzert des fokus Vokalensemples und Primavera Streichquartettt

megaphoneaus AarauAarau
..

Musikgenuss in der Aula der Alten Kantonsschule Aarau

Das fokus Vokalensemble und das Primavera Streichquartett unter der musikalischen Gesamtleitung von Katharina Jud luden letzten Samstag zu einem Konzert in der Aula der Alten Kantonsschule Aarau ein. Ganz unter dem Thema Vorfrühling standen Werke von William Byrd, dem Schweizer Komponisten Willy Burkhard und Benjamin Britten.
Im kalten Winter („In winter cold")begann das Konzert mit selten aufgeführten weltlichen Gesangsstücken von William Byrd. Die wechselnden Gesangssolisten arbeiteten die aufblühende Stimmung klang- und stimmungsvoll heraus. Ob kontrapunktisch, in einem musikalischen Wettstreit liegend oder in harmonischen Zusammenklängen, die interpretatorischen Absichten wurden hervorragend ausgeschöpft.
Geistliche Vokalwerke stehen im Vordergrund von Willy Burkhards Schaffen. Dieser Einfluss machte sich auch in den folgenden Werken deutlich bemerkbar und bildete einen Kontrast zu der weltlichen Musik von William Byrd. Mit „Vorfrühling", „Lenz" und „Frühlingsglaube" hat Willy Burkhard Texte von Christian Morgenstern, C.F. Meyer und Gottfried Keller vertont. In der Kantate „Vorfrühling" wird Instrumentales mit Vokalem vereint, beide Partien sind einander ebenbürtig. Unter der Leitung von Katharina Jud vermochten die Ensembles sowohl ihre klanglichen Eigenheiten zu bewahren, gleichzeitig verwob sie die bitonalen Strukturen zu einem stimmigen Ganzen.
Benjamin Brittens „Simple Symphony" in der Fassung für Gemischten Chor und Streichquartett offenbarte eine reichhaltige musikalische Palette. Die ungestüme Bourrée, der lebhafte Pizzicatosatz, die melancholische Sarabande und das ausgelassene und neckische Finale lebten von farbigen Gesangspartien und melodiösen Streicherklängen. Das Primavera Streichquartett zeichnete sich durch seinen eingespielten, homogenen Klang und differenziertes Musizieren aus. Mit „Five Flower Songs" für Gemischten Chor rundeten die jungen Musiker das Programm ab und entliessen ein erfülltes Publikum mit frühlingshafter Vorfreude in die winterliche Nacht. (dmo)

Meistgesehen

Artboard 1