Olten

Königin Diana I besucht das Schau-Schwinget an der MIO 22. Sept. 2019

megaphoneaus OltenOlten
Legende Foto: Schwingerkönigin Fankhauser Diana; ®David Sigg, BSKSV

Legende Foto: Schwingerkönigin Fankhauser Diana; ®David Sigg, BSKSV

Nach dem Besuch des Schwingerkönigs Matthias Glarner vor zwei Jahren, gibt sich die Schwingerkönigin Fankhauser Diana die Ehre. Sie wird am Sonntag 22. Sept. den Stand des SKOG-Schwingklub Olten-Gösgen besuchen. Ursprünglich aus dem Emmental und in Chessalles-sur-Oron aufgewachsen, lebt die amtierende Königin heute in Lauenen/BE. Schon ihre Vorfahren waren Schwinger und zwei ihrer Tante auch schon Schwingerköniginnen. Die talentierte Schwingerin trainierte viele Jahre mit Männern, da es in ihrem Umfeld keine Frauen gab in diesem Sport. Wie frau Männer auf den Rücken legt und wie es sich auf dem Schwingerthron so sitzt, das und Vieles mehr können die Besucher sie dann selber fragen. Programm SKOG MIO 2019:  20.9. Demoschwingen ab 17.00-20.00. 21.9. Demoschwingen ab 12-20.00h. Für Buebe und Meitschi. 22.9. Demoschwingen ab 12.00-20.00h – ab 15.00h Autogrammstunden Schwingerkönigin 2018 Fankhauser Diana. 23.9. ab 12.00h Diskussionsrunde zum ESAF – Eidg. Schwing- und Älplerfest Zug 2019 und Schwingen im Allgemeinen.

SKOG Medien/Therese Gerber

Meistgesehen

Artboard 1