Egliswil

Klassenlager

megaphoneaus EgliswilEgliswil
Musikautomatenmuseeum Seewen

Musikautomatenmuseeum Seewen

Mit Bus und Zug fuhr die Klasse ins Schwarzbubenland im solothurnischen Gebirge nach Nunningen. Ein grosses Lagerhaus erwartete uns und die Schlafplätze waren schnell verteilt und „eingenommen“.

Staunend stellten wir fest, dass die Busfahrten in dieser Gegend manchmal schon fast in ein Abenteuer ausarteten, da man je nach dem wohin man wollte x-mal umsteigen musste (die Busbetriebe Baselland und Solothurn wechselten sich oft von Dorf zu Dorf ab).

Einen Tag verbrachten wir mit einer Seilbahnfahrt auf die Wasserfallen und einer Wanderung hinunter nach Reigoldswil. Ein weiterer Ausflug führte uns ins Spielautomatenmuseum nach Seewen. Tolle Töne und wunderschöne Spielautomaten erwarteten uns und verzauberten so manches Kind. Der dritte und letzte Ausflug führte uns auf die Ruine Gilgenberg wo sich Burgfräulein und Ritter austoben konnten.

Neben kreativen Schularbeiten war genügend Zeit sich draussen zu beschäftigen. Dank dem grossen Fussballfeld war so manches Spiel im Gange. Das Wetter war uns die ganze Woche gut gesinnt, was in diesem Sommer etwas heissen will!

Die Lagerwoche verging sehr schnell, das Essen unserer Köchin war lecker und liebevoll zubereitet und wir haben diese Tage sehr genossen!

Meistgesehen

Artboard 1