Leibstadt

KKL-Pensionierte nach dem Motto „Gemeinsam statt einsam“

megaphoneLeserbeitrag aus LeibstadtLeibstadt
..

Die Pensionierten trafen sich zur Mitgliederversammlung.

Präsident Peter F. Wider begrüsste 42 Ehemalige zur 3. Mitgliederversammlung der PVK (Pensionierten-Vereinigung KKL) begrüssen. Seit der Gründung am 26. November 2007 ist die Mitgliederzahl stetig gewachsen und per Ende letzten Jahres bei 69 Personen angelangt. Das Jahr 2009 brachte viele Aktivitäten, darunter einen Ausflug zu den modernen Windmühlen auf dem Mont Crosin. Ein Dankeszeichen ging Willi Schwere, Alfons Zumsteg, und Ueli Frick zu. Das Trio gestaltete je einen „Stamm" zu den Themen Klein-Landwirtschaft, Flora und Kanal-Flussfahrt.

Mit Peter F. Wider, Präsident, Georges Imhof, Vizepräsident, Thomas Müller-Schillt, Aktuar, Edgar Kalt, Kassier und Leo Erne, Beisitzer, bleibt der Vorstand für die nächsten zwei Jahre unverändert. Roswitha Häusermann und Heinz-Peter Eckert wurden ihrerseits als Revisoren bestätigt.

Das Jahresprogramm enthält den beliebten Stamm jeweils am ersten Mittwoch des Monats. Zwei Halbtages-Wanderungen führen von Leuggern nach Mandach respektive zum Estelberg ab Birndorf ennet der Grenze. Der Tagesausflug hat die Region Bodensee zum Ziel. Besonders geschätzt sind die Verbindungen zum ehemaligen Arbeitgeber, beispielsweise im Rahmen des Betriebsausflugs oder bei Informationstreffen.

Auf ein besonders interessiertes Publikum stiess im zweiten Teil der Versammlung Monika Schumacher, Pro Senectute-Stellenleiterin in Bad Zurzach. Die lebendige und umfassende Präsentation des Angebots und der Zielsetzungen förderte offenkundige Parallelen zur Ausrichtung der PVK zu Tage. Weil es "das Alter" in dieser engen Wortfassung nicht gibt angesichts der steigenden Lebenserwartung, nehmen Aktivitäten unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam" zur Förderung von Körper, Geist und Selle auch bei der Pensionierten-Vereinigung einen zentralen Stellenwert ein. (EO)

Zum Bild: Präsident Peter F. Wider dankt Monika Schumacher für ihren Vortrag.

Meistgesehen

Artboard 1