Seengen

Kirchgemeindeversammlung vom 16. Juni 2013 in Seengen

megaphoneaus SeengenSeengen
Renovierte Kirche Egliswil

Renovierte Kirche Egliswil

Gute Zahlen, gutes Team:

Nach dem Sonntagsgottesdienst, in welchem Pfarrer David Lentzsch auf die theologische Bedeutung der Säulen in der Kirche hin wies und sich darüber freute, dass im Seenger Kirchengebäude nicht starre, sondern lebendige Säulen zu finden sind, blieben noch 36 Personen zur anschliessenden Kirchgemeindeversammlung. Daniel Maurer, Baureferent, erörterte die Kreditabrechnung zur Kirchenrenovation in Egliswil, die das Budget wohl um rund 13'000 Franken überschritt, wobei zusätzlich das Zifferblatt, die Zeiger der Uhr und das Turmkreuz neu vergoldet werden konnten. Glücklicherweise gab anschliessend Peter Kalberer, Finanzreferent, den erfreulichen Rechnungsabschluss mit einem Gewinn von annähernd 80'000 Franken bekannt. Mit einem herzlichen Dankeschön verabschiedete Marlies Temperli-Klee, Präsidentin, Peter Kalberer als Mitglied der Kirchenpflege. Er ist nach neun erfreulichen Jahre aus familiären Gründen zurück getreten. Weil die Kirchenpflege gottseidank personell gut ausgestattet ist, konnte das Finanzreferat an Annett Manzke übergeben werden. dl

Meistgesehen

Artboard 1