Niederlenz

Kirchgemeindeversammlung

megaphoneaus NiederlenzNiederlenz

Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirchgemeinde Niederlenz

An der Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirchgemeinde Niederlenz waren 32 Stimmberechtigte anwesend. Die Rechnung 2012 schliesst mit Mehreinnahmen von Fr. 10‘028.-. Dieser Überschuss kam zustande dank hohen Rückzahlungen alter Steuerausstände. Die Rechnung 2012 wurde einstimmig genehmigt.

Silvia Blum wurde von Beat Muggli als langjährige Kirchenpflegerin verabschiedet. Während drei Jahren war sie für das Ressort Pädagogisches Handeln zuständig. Dieses half sie tatkräftig mit aufzubauen und umzusetzen. Ab dem Jahre 2010 wechselte sie in das Ressort Finanzen. Diese Aufgabe erfüllte sie mit grosser Fachkompetenz und Intensität. Die Kirchenpflege bedankt sich bei Silvia Blum herzlich für ihre langjährige und engagierte Mitarbeit für die Kirchgemeinde Niederlenz.

Ab 2012 führte Beat Muggli die Kirchenpflege als Vizepräsident. An der Kirchgemeindeversammlung wählte die Kirchgemeinde einen neuen Präsidenten. Walter Landolt wurde mit grossem Mehr für die restliche Amtszeit bis Ende 2014 als neuer Kirchenpflegepräsident gewählt. Walter Landolt erläuterte seine Gedanken zu seinem neuen Amt als Präsidenten der Kirchenpflege. Im Wort Kirchenpflege steckt eine Tätigkeit die ihm wichtig ist: pflegen. In diesem Sinne sieht er auch seine neue Aufgabe. Als Präsident "pflegend" mitzuwirken damit sich alle, ob Jung oder Alt wohl fühlen, sich einbringen und die Kirche gemeinsam mitgestalten.

ur

Meistgesehen

Artboard 1