Niedergösgen

Kirchenchor Niedergösgen hielt GV ab

megaphoneaus NiedergösgenNiedergösgen
Gaby Kuhn führt durch die Generalversammlung

Gaby Kuhn führt durch die Generalversammlung

Kürzlich fand die 182. Generalversammlung des Kirchenchors Niedergösgen statt. Präsidentin Gaby Kuhn konnte eine stattliche Zahl Mitglieder, Ehrenmitglieder sowie einige Gäste im Pfarreiheim begrüssen. In ihren Jahresberichten blickten die Präsidentin sowie die Chorleiterin Susanne Bucher auf das Vereinsjahr zurück. Der Chor hatte wiederum viele Aktivitäten, insbesondere zahlreiche musikalische Einsätze in Gottesdiensten. Grosser Höhepunkt dabei war sicher die Primizfeier von Pascal Eng in der Schlosskirche. Die erste Hl. Messe des Neupriesters musikalisch mitzugestalten war für den Chor eine grosse Ehre und eine riesige Freude. Ein Anlass, welcher heutzutage nur noch selten vorkommt und deshalb auch für den Kirchenchor etwas ganz Einmaliges war. Weitere Höhepunkte waren das Patrozinium, zu welchem der Chor die Messa Concertata von Giovanni Battista Casali sang, der Pfingstgottesdienst in Winznau, welcher gemeinsam mit allen Chören des Pastoralraums mitgestaltet wurde und der Anlass Klang und Gebet in der Schlosskirche. Der Kirchenchor stand auch an Karfreitag, in der Osternacht, zur Erstkommunion, anlässlich der Firmung und am Pfarreifest im Einsatz. Er gestaltete den Seelensonntag musikalisch mit und studierte für die Mitternachtsmesse die Missa brevis in F von Valentin Rathgeber ein. Wahlen, Kassabericht und Mutationen waren rasch abgehandelt. Durch die Versammlung geehrt wurden Elsbeth Korner für 60-jährige Mitgliedschaft und Elfi Matter für 20-jähriges Mitsingen. Nach den Dankesworten der Pfarreiratspräsidentin hielt die Chorleiterin noch einen kurzen Ausblick. Im Jahr 2020 steht der Chor vor einem Grossen Projekt. Gemeinsam mit dem Marienchor Olten und dem Sinfonieorchester Niederamt ON wird das Werk «The Armed Man» von Karl Jenkins einstudiert und an zwei Konzerten aufgeführt. GastsängerInnen sind herzlich willkommen. Die Proben finden jeweils am Dienstag um 20 Uhr im Pfarreiheim statt. Nähere Auskunft erteilt Susanne Bucher, 062 849 54 71.

Meistgesehen

Artboard 1