Eiken

Kinderchor des Seelsorgeverbands Eiken-Stein begeistert mit Kindermusical

megaphoneaus EikenEiken
20130605_153012.jpg

20130605_153012.jpg

Am Sonntag, 2. Juni führte der Kinderchor  des Seelsorgeverbands Eiken-Stein unter Leitung von Simone Böhler das Kindermusical „Rotasia“ auf.

In Rotasia, sind alle Menschen rot angezogen und alle sehen gleich aus. Welch eine Aufregung, als der Prinz des Landes (Gina Potenza)  durch ein geheimnisvolles Buch herausfindet, dass es noch andere Länder gibt auf der Welt und andere Völker, Menschen, die bunt angezogen sind und ganz anders sind!

Diese Neuigkeit findet zunächst keine Gegenliebe bei den Rotariern. „Das sind alles nur Märchen!“ wehren sie ab. Doch der König von Rotasia (Philipp Schauli) nimmt seinen Sohn ernst und gibt ihm die Erlaubnis, auf Entdeckungsreise zu gehen.

Das kostet viel Mut und braucht Unterstützung durch die Freunde des Prinzen, die sich mit ihm auf den Weg machen. Doch am Ende wird der Mut belohnt und alle erkennen, welch eine Bereicherung es ist, „wenn aus Fremden Freunde werden“.

Die rund 20 Kinder des Kinderchors zwischen 4 und 12 Jahren sind voller Begeisterung dabei.  Und dem Publikum im Pfarreizentrum Stein gefallen neben dem Chorgesang vor allem auch die solistischen Vorträge der kleinen und großen Sängerinnen.

So ist am Ende der Vorführung der Kirchenpflegepräsident von Stein Georges Spuhler voll des Lobes über die große Leistung, die die Kirchenmusikerin Simone Böhler wieder einmal gemeinsam mit verschiedenen Helferinnen aus dem Kreis der Eltern aus den Kinderchorkindern herausgeholt hat. Sie werden mit einem kräftigen Beifall belohnt.

Der Kinderchor ist übrigens offen für neue Sängerinnen und Sänger. Die Proben sind jeweils freitags im Pfarreizentrum Stein: 1. Gruppe (ab 4 Jahre) 16.45-17:15 Uhr, anschl. Kindertreff mit Basteln und Spielen bis 18:00 Uhr; 2. Gruppe (ab 7 Jahre) 17:15-18:00 Uhr. Interessenten können gemeinsam mit Mama oder Papa einfach zum Schnuppern kommen.

Nächster Auftritt des Kinderchors ist am Samstag, 28.6. um 18:00 Uhr im Familiengottesdienst in Stein. (Bild: vorne: ein Rotasier (Fabio Libonati) mit dem Prinz (Gina Potenza) im Gespräch; hinten: Kinderchor mit Chorleiterin Simone Böhler)

Meistgesehen

Artboard 1