Tägerig

Kinder verbinden – 30 Jahre ELKI/CJM Tägerig

megaphoneaus TägerigTägerig

Am 28. Juni war es soweit. 30 Jahre ELKI Tägerig (Eltern-Kind Tägerig) – ehemals CJM (Club junger Mütter)! Ein guter Grund zum feiern. Seit 30 Jahren organisiert der ELKI/CJM unzählige Anlässe für junge Familien im Dorf und in naher Umgebung.

Eine gute Gelegenheit, wo sich junge Mütter und Väter mit Ihren Kindern treffen und austauschen können.

Kinder verbinden, ein Motto das zutrifft. Hatten sich doch in den letzten 30 Jahren diverse Freundschaften gebildet. Man traf sich als junge Eltern und man trifft sich noch heute, auch wenn die Kinder von damals heute erwachsen geworden sind. Das war dann auch das Motto für das Jubiläumsfest.

Dass die Gemeinde fast zeitgleich ihren fertig gestellten Bau für die Schulraumerweiterung einweihen wollte – das war nicht vorgesehen.

Somit ergab sich eine gute Gelegenheit, die beiden Anlässe, gemeinsam mit der Schulabschlussfeier zu verbinden. Der Grundstein für ein Fest – unter dem Namen „Kinder verbinden“ - war also gelegt.

Gesagt getan! Unter der Leitung der ELKI-Präsidentin Eveline Iaquinta, krempelte man die Ärmel hoch und begann bereits im Vorjahr mit der Organisation und der Suche nach Sponsoren. Erfreulicherweise zeigten sich viele Gönner bereit, etwas dazu beizusteuern und es kam eine stolze Summe zusammen. Somit konnten den Kindern am Fest alle Attraktionen wie Ponyreiten, Karussell, Kasperlitheater, Kinderschminken, Moulagieren, ein Fahrzeugpark und die Mohrenkopfschleuder gratis angeboten werden. Auch ein Polizeiauto und ein Oldtimer-Feuerwehrauto auf dem Platz, sorgten für viel Interesse und Spass bei den Kindern.

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals recht herzlich bei allen, welche das Fest finanziell oder auch durch Ihre Mithilfe unterstützt hatten. Unser Dank ergab sich aus der Freude der Besucher und Kinder – dies war Lohn genug für die monatelange Arbeit.

Es galt aber auch ein grosser Dank den 6 Gründerinnen des ehemaligen Club junger Mütter (CJM). Mit Ihrer Vision und Ihrem Einsatz legten Sie den Grundstein für das weitere Forbestehen der letzten 30 Jahre.

Am Nachmittag ehrte man die 6 Gründungsmitglieder des „Club junger Mütter“ (CJM). Lisi Jäger (ehemaliges Gründungsmitglied) und Eveline Iaquinta (Präsidentin ELKI) richteten einige persönliche Worte an’s Publikum zur Gründungsgeschichte und wie es bis heute weiterging. Am Ende reichte Eveline Iaquinta eine Schnur in’s Publikum welche von Person zu Person weitergereicht wurde. Am Schluss – als sozusagen alle am gleichen Strick zogen - enthüllte sich das neue ELKI-Logo auf der Bühne. Ein auffallendes, verspieltes Logo welches neugierig macht, auf der ELKI Homepage www.elki-taegerig.ch reinzuschauen. Als kleines Dankeschön für die vielen treuen Mitglieder des ELKI, wurden Taschen mit dem neuen Logo unter dem Publikum verteilt.  

Der Tag war schnell vorbei und am Abend sorgte dann die Band „Scumabis“ für gute Stimmung – bei Gross und Klein. Auch konnte man einen feinen Drink an der Bar geniessen, welche durch 3 Gemeinderäte von Tägerig betrieben wurde.

Zu später Stunde ging ein langer Tag kurzweilig zu Ende. 30 Jahre ELKI/CJM wurden würdig gefeiert, vom Samstag morgen bis spät in die Nacht…

So freuen wir uns auf weitere 30 Jahre ELKI und viele anhaltende Freundschaften von jungen Eltern, welche die Zeit mit Ihren Kindern und die gemeinsamen Treffen in Erinnerung behalten.

Tanja Moser

Meistgesehen

Artboard 1