Die Unterendinger Landfrauen haben die ältere Generation des Dorfes zum vorweihnachtlichen Treffen bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Der Altersnachmittag im Mehrzweckgebäude ist traditionellerweise ein unkomplizierter Anlass in lockerer Atmosphäre. Kindergärtler und Primarschüler des Schulhauses Unterendingen bestritten den Unterhaltungsteil. Mit Schlagzeug- und Keyboardsoli, Flötenspiel, Chorgesang, Tänzen und Rhythmuseinlagen nahmen sie die Gäste auf eine musikalische Reise rund um die Welt mit. Eine Ratespiel zu den besuchten Ländern rundete den Auftritt ab. Die Kinder kontrollierten zum Schluss höchstpersönlich, ob die Gäste ihre Talons auch wirklich richtig ausgefüllt hatten und halfen bereitwillig mit, wos noch der Korrekturen bedurfte.

Peter Keller