Derendingen

Kinder und Jugendliche waren gemeinsam auf Weltreise

megaphoneaus DerendingenDerendingen

Gemeinsam schaffen wir Viel! Unter diesem Motto lancierte die Jugendarbeit der reformierten Kirchgemeinde Wasseramt während der Zeit der Heimschulung das Projekt Fun@home. Über 100 Kinder und Jugendliche aus dem Wasseramt haben in den vergangenen acht Wochen bei diesem Projekt mitgemacht und so gemeinsam Vieles erschaffen: Ein Rezeptbuch, eine Liste mit Film- und Büchertipps, ein Spassmagazin, tolle Tipps für Ferienaktivitäten und weitere Produkte welche auf unserer Homepage heruntergeladen werden können. Während den Frühlingsferien war das Projekt Fun@home auf Weltreise: Die Kinder und Jugendlichen besuchten virtuell jeden Tag ein anderes Land, lernten neue Kulturen kennen und hatten jeden Tag eine landestypische Aufgabe kreativ umzusetzen. Dabei entstanden wunderschöne Waldmandalas in Schweden, erholsame Wellnessstunden auf Island, lustige Filmplakate in den USA, kreative Osterlichter auf der Osterinsel, Fotos von wilden Tieren aus Afrika, Jonglierbälle in China und Vieles mehr. Das Beste an dieser Art von Weltreise: Diese kann auch in den bevorstehenden Sommerferien einfach und unkompliziert nachgereist werden. Unsere Reiseroute mit Länderpass, die Länderinfos und dazugehörigen Tagesaufgaben, inklusive landestypischen Rezepten gibt es auf unserer Homepage zum Herunterladen. Auch nach Beendigung des Projektes erreichen uns täglich neue Fotos von erledigten Tagesaufgaben. Alle Kinder und Jugendliche sind weiterhin eingeladen unsere verschiedenen Aufgaben von unserer Homepage zu absolvieren und uns Fotos von ihren erarbeiteten Produkten zuzusenden. Wir freuen uns auf einen regen Austausch. Und weiter geht es mit einer Geburtstagsparty zum einjährigen Bestehen der Jugendarbeit Wasseramt im Juni, mit einer Zirkuswoche mit dem Theaterzirkus Wunderplunder in der zweiten Sommerferienwoche in Oekingen und einem Jugendfilmfestival in Derendingen vom 18. bis 20. Juli 2020, alles Corona-konform versteht sich. Gerade in dieser ungewohnten Zeit der ausserordentlichen Lage ist eine aktive und nachhaltige Jugendarbeit von grosser Wichtigkeit. Wir freuen uns auf viel Neues und Aktives, denn gemeinsam schaffen wir Viel!
www.ref-wasseramt.ch/jugendarbeit

Meistgesehen

Artboard 1