Rheinfelden

Kinder giessen Schoggi-Kläuse und verzieren Advents-Leckereien

megaphoneaus RheinfeldenRheinfelden

Vergnügen in der Confiserie Graf in Rheinfelden

Bereits zum zweiten Mal lud die Confiserie Graf in Rheinfelden Kinder von 6-8 Jahren zum kreieren und verzieren von Advents-Leckereien ein.
Herr Graf durfte eine grosse Schar Kinder begrüssen und führte sie in die Backstube, wo sie bereits von den Mitarbeiter/Innen der Confiserie Graf erwartet wurden.
Voller Freude machten sich alle ans Werk. Unter fachkundiger Anleitung dürften die Kinder Schoggikläuse giessen. Zuerst wurde die Form geschminkt, damit der Klaus ein Gesicht erhält. Der Höhepunkt für die Kinder war aber das Einfüllen der Schokolade aus dem Schoggibrunnen. Da läuft flüssige Schokolade aus einem „Wasserhahn" und manch eines der Kinder träumte dabei wohl, einmal ein Confiseur zu werden.
Nun musste die Schokolade fest werden, damit die Kläuse aus der Form genommen werden konnten.
Bis dies soweit war, verzieren die Kinder mit farbigem Marzipan, Blumen und Zuckerglasur Läckerlitafeln. Voller Eifer wurde geformt, ausgestochen, geklebt und verziert, aber auch probiert gekleckert und geschleckt. Dabei entstanden tolle, fantasievolle und weihnachtliche Muster und Bilder.

Aber wer kommt denn da? Plötzlich standen der Samichlaus samt Schmutzli in der Backstube und bewunderten die Kunstwerke. Jetzt durften die Kinder ins Tea-Room sitzen und ihre Versli vortragen. Dafür erhielten sie vom Klaus und Schmutzli ein Säckli mit ihrem selbstgemachten Schoggiklaus und einem kleinen Geschenk.

Nun war der Morgen schon um und jedes Kind durfte seine selbstgefertigten Advents-Leckereien nach Hause nehmen. Alle waren sich einig - es war toll und wir sind im nächsten Jahr wieder dabei.

Auch die anwesenden Gäste im Tea-Room wurden vom Samichlaus nicht vergessen und wer ein schönes Versli wusste, erhielt natürlich eine zusätzliche Belohnung.

Meistgesehen

Artboard 1