Mellingen

KiK-Plausch der reformierten Kirche Mellingen

megaphoneaus MellingenMellingen
..

Spannender Tag mit Geschichten, Spielen und kreativen Elementen.

Am Sonntag fand der KiK-Plausch der reformierten Kirchgemeinde Mellingen statt. Die Kinder erlebten einen spannenden Tag mit Geschichten, Spielen und kreativen Elementen.

Im reformierten Kirchgemeindehaus Mellingen wird fleissig gebastelt. Aus Tontöpfen entstehen farbige „Glöckchen". Im Saal nebenan bauen fleissige Kinder aus Kartonschachteln eine Kirche, dabei dürfen auch die kunstvoll bemalten „Glasfenster" nicht fehlen.
Am Sonntag war KiK-Plausch für Kinder von 4 bis 10 Jahre- Der KiK-Plausch ist Teil des Programms des 100-Jahr Jubliäum der reformierten Kirche Mellingen. Kinder aus allen Teilgemeinden nahmen an einem spannenden Tag mit Spiel, Spass und Geschichten teil. Der KiK-Plausch unter dem Thema „Gott erleben - wo überall?" startete am Morgen mit einer Geschichte über einen Kirchturm der ein neues Kirchenschiff sucht. In Kleingruppen vertieften die Kinder die Geschichte und bastelten ihren eigenen Gebetswürfel. Danach wurden die Bausteine (Kartonschachteln) für die neue Kirche mittels Staffette in den Saal gebracht. Nach einem feinen Mittagessen begannen die Bauarbeiten, als weiteres Highlight konnten sie den Glockenturm der reformierten Kirche Mellingen besteigen.
Beim Abschied merkte man ganz deutlich: Für die 43 Kinder war dieser KiK-Tag einfach „de Plausch!". (rbr)

Meistgesehen

Artboard 1