Würenlingen

Kennenlernen der Jugendarbeitsstelle Surbtal

megaphoneaus WürenlingenWürenlingen

Haben Sie auch schon mal den Begriff JAST gehört und sich gefragt, was das denn eigentlich ist? Damit sich diese Frage nun beantworten lässt, würden wir uns gerne vorstellen:

Die JAST, das ist die Jugendarbeitsstelle Surbtal und besteht aus Céline Schnegg (Sozialarbeiterin FH), Francesco Montalto (Sozialarbeiter FH), Marion Vogler (Sozialarbeiterin i. A.), Pascal Bucher (Jugendarbeiter i. A.) und Desirée Müller (Praktikantin).

Die Jugendarbeitenden sind zuständig für die Jugendarbeit in den Gemeinden Würenlingen, Endingen, Lengnau, Tegerfelden und Freienwil. Die Angebote und Tätigkeiten der JAST sind breit gefächert. Unteranderem werden Jugendtreffs in den Gemeinden Würenlingen, Endingen, Lengnau und Freienwil betrieben. In diesen Treffs haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Angebote wie zum Beispiel Billard und Ping Pong zu nutzen, aber auch eine DJ-Anlage und Verpflegung wird in den Treffs angeboten. Diese Treffs, welche jeweils am Mittwochnachmittag und jeden oder jeden zweiten Freitag stattfinden, werden von den Jugendlichen rege besucht und sind sehr beliebt. Zusätzlich finden alle zwei Wochen Mädchentreffs mit verschiedenen Aktivitäten statt. Auf dem Büro in Würenlingen befindet sich zudem ein Mädchenraum, welcher immer genutzt werden kann, wenn das Büro besetzt ist. Ebenfalls findet dort immer am Mittwoch- und Freitagnachmittag das Angebot der "Offene Tür" statt. An diesen Nachmittagen stehen den Jugendlichen die Räumlichkeiten sowie die Mitarbeitenden der JAST zur Verfügung. Dort treffen die Jugendlichen jederzeit ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Anliegen an. Sie können aber auch einfach zum kochen, spielen, basteln oder plaudern vorbeischauen.

Auch das Organisieren und Umsetzen von Projekten zusammen mit Jugendlichen, wie das Führen eines Crêpes Standes am Dorffest oder ein Handykurs für Seniorinnen und Senioren, gehört zu den Aufgaben der JAST. Des Weiteren unterstützten die Jugendarbeitenden auch Jugendgruppen wie die Jungwacht Blauring und das HELA und sind bei Firmprojekten aktiv mit dabei.

Weitere Informationen zur Jugendarbeitsstelle und den Jugendarbeitenden sind auf der Homepage www.jast.li zu entdecken. Zudem findet am Samstag, 3. September 2016 auf dem JAST Büro in Würenlingen von 13.30 bis 17.00 Uhr ein Tag der Offenen Tür statt. Die Jugendarbeitenden würden sich sehr freuen, Sie dort persönlich begrüssen zu dürfen.

Meistgesehen

Artboard 1