Muhen

Kantonaler Singsonntag der Aargauer Trachtenchöre

megaphoneaus MuhenMuhen

Am Sonntag, 2. März 2014, trafen sich die Trachtenleute aus dem Aargau in der frühlingshaft geschmückten Turnhalle Muhen zu einem Gesangsfest besonderer Art.

Die Präsidentin Therese Kretz begrüsste die teilnehmenden Chöre und eine Delegation des Aargauischen Trachtenverbandes. Anschliessend führte die Kantonale Singleiterin Rita Moser mit charmanten Worten durch das abwechslungsreiche Programm.

Zehn Chöre aus allen Ecken des Kantons brachten einen bunten Liederstrauss auf die Bühne. Volkslieder, fröhliche, spitzbübische und traditionelle Weisen, die nach dem ersehnten Frühling riefen oder die Liebe hervorhoben. So hiess es in einem Lied: „Esch dis Härz voll Liebi, gang hübscheli um dermit“. Auch die Sprachbarriere wurde überwunden, indem ein italienisch sprachiges Lied vorgetragen wurde und mit „Dorma bain“ die rätoromanische Schweiz vertreten war.

Zum Abschluss verabschiedete sich der organisierende Trachtenchor Muhen mit dem Lied „Als Freunde kamen wir, als Freunde gehen wir.“

Der Kantonalpräsident Albert Lang dankte allen Chorleiterinnen und dem Chorleiter sowie der Kantonalen Singleiterin Rita Moser mit einem Präsent für die grosse Arbeit während des ganzen Jahres. Ein gelungener Anlass, an dem auch ein feines Kuchen- und Tortenbuffet nicht fehlen durfte, fand am frühen Abend seinen Abschluss.

Hedwig Steiner aus Oberentfelden

Meistgesehen

Artboard 1