Dietikon

Juniwanderung der Wandersleut vom Oberdorf, endlich wieder Aktiv.

megaphoneaus DietikonDietikon

Nach langer auferlegten Corona - Pause trafen sich 15 erlebnishungrige Kameraden, samt einem Hund, trotz wolkenverhangenem Himmel, zur ersten möglichen Gruppenwanderung bei der Stadthalle Dietikon. Der Start erfolgte dem Feldweg entlang Richtung Spreitenbach. Ein kleiner Marschhalt wurde beim gross angelegten Erdbeerenfeld unterwegs eingelegt, um einige köstlichen Früchte zu degustieren. Infolge schlechtem Wetter war die Anlage jedoch geschlossen. Weiter gings nach Spreitenbach, wo man auf eine Einkehr zum Verzehr einer Erfrischung hoffte. Infolge der angespannten Witterung konnte dem Wunsch nicht entsprochen werden. Nach erreichen der Peripherie von Spreitenbach erfolgte dann der Rückweg via dem Clubhaus Hundesport Dietikon, sowie dem Abstieg über das Weinberg - Quartier erreichte man bald das Restaurant Heimat, wo nach intensiven Gesprächen ein gut gelungener Wanderstart endete.

Kurt Huber

Meistgesehen

Artboard 1