Am 17.09.2010 fand in Wegenstetten für alle Jugendlichen die in diesem Jahr 18 Jahre alt werden die Jungbürgerfeier statt. Da es sich um einen mengenmässig eher schwachen Jahrgang handelt und auch einige nicht teilnehmen konnten war es nur eine kleine Truppe die sich um 5:00 Uhr beim Gemeindehaus Wegenstetten versammelte. Nach einer kurzen Vorstellrunde wurde anhand eines kleinen Filmes gezeigt, was auf die jungen Erwachsenen mit dem erreichen der Volljährigkeit nun zukommt und über welche Rechte bzw. Pflichten sie jetzt verfügen. Ausserdem erhielt jeder Jungbürger ein Wegenstetterbuch indem es viel Interessantes über unsere Gemeinde zu lesen gibt.
Nach dieser Einführung machten sich die Jungbürger und Gemeinderäte mit den PKW auf den Weg nach Pratteln um im Sprisse-Center bowlen zu gehen. Das Bowlen machte sichtlich allen Spass, da machte es auch nichts, wenn die Kugel einmal nicht viele Pins erwischte. Nach zwei Stunden mehr oder weniger anstrengendem bowlen, diversen Kleinigkeiten zu Essen und Getränken machte man sich auf den Weg zurück nach Wegenstetten um im Restaurant Adler den Abend gemütlich bei einem guten Abendessen ausklingen zu lassen.

Hiermit möchten die teilnehmenden Jungbürger David Mösch, Stefan Mösch, Eric Neuenschwander, Sandra Hürbin, Martina Schreiber dem ganzen Gemeinderat noch herzlich danken für den gut organisierten und sehr gelungenen Abend.

Eric Neuenschwander