Der Gemeinderat hat die 20 Jungbürgerinnen und Jungbürger im Gemeindehaus begrüsst und bei dieser Gele-genheit, anhand einer Powerpoint-Präsentation, unter anderem auch die Verwaltung und ihre Mitarbeiter vorgestellt. Nach einer kurzen Carfahrt durften die Teilnehmenden auf dem Flugplatz Birrfeld, unter Führung eines sach-kundigen Piloten, an einer sehr interessanten und kurzweiligen Besichtigung des Flughafens teilnehmen. Als Highlight des Jungbürgeranlasses darf sicher der ca. 15 Minuten dauernde Rundflug nach Villigen bezeichnet werden. Bei einer sogenannten „Flugtaufe" durften die Jungbürgerinnen und Jungbürger die Umgebung des Flug-hafens und den herrlichen Abend aus der Vogelperspektive begutachten.

Die Jungbürgerfeier 2011 fand ihren Abschluss bei einem gemütlichen Pizza- und Pastaplausch im Restaurant Rössli in Hunzenschwil. Als bleibende Erinnerung an diesen Anlass durften die Jungbürgerinnen und Jungbürger im Laufe des Abends ein „Jahrgangbuch" mit persönlicher Widmung in Empfang nehmen, welches wichtige Ereignisse aus Politik, Geschichte, Kultur und Mode ihres Geburtsjahres festhält. (rme)