Scherz

Jugi Scherz ist Aargauer Meister

megaphoneLeserbeitrag aus ScherzScherz
..

Die Unihockeyaner waren erfolgreich.

Die Jugi Scherz kann auf eine erfolgreiche Saison 09/10 im Unihockey zurückblicken. Mit fünf Mannschaften war die Jugi Scherz wiederum sehr gut vertreten an der Wintermeisterschaft des Kreisturnverbandes Brugg und ebenso am Unihockeyturnier in Windisch im Januar. Die Resultate der Meisterschaft und des Turniers waren entscheidend dafür, ob die Teams am kantonalen Unihockey-Final teilnehmen konnten oder nicht. Zwei Teams qualifizierten sich dafür: je ein Team U10 und U16.

Am Sonntag, 14. März 2010, war es dann soweit: der kantonale Final im Unihockey fand statt. Schon früh am Morgen hiess es deshalb nach Laufenburg zu fahren, denn bereits um 07.40 Uhr fand das erste Spiel der U16 Mannschaft statt. Die U10 Mannschaft konnte sich leider trotz guten Leistungen nicht für den Halbfinal qualifizieren, erreichte aber den guten 7. Platz von 16 Mannschaften. Dem U16 Team dagegen gelang in ihrer Kategorie der Einzug in den Halbfinal und nach einem spannenden Spiel, das sie für sich entscheiden konnten, standen sie im Final. Wie gross war doch die Freude darüber. Das hatte vorher noch keine Scherzer Jugi-Mannschaft geschafft. Die Motivation war natürlich riesig und alle zeigten noch einmal vollen Einsatz im Final. Wenn man schon so weit gekommen ist, will man doch auch den Sieg und tatsächlich: die Scherzer Jungs spielten souverän und konnten das Spiel für sich entscheiden. So belegten Sie vor Sulz und Lengnau den ersten Platz. Was für ein Erfolg!

Die Jugi Scherz ist Aargauer Meister im Unihockey U16!
Herzliche Gratulation an Livio, Stefan M., Stefan W., Mario, Cyril und Fabian. (avo)

Meistgesehen

Artboard 1