Eiken

Jugi Eiken an den 2. Fricktaler Games

megaphoneaus EikenEiken

Mit je zwei Mädchen und Knaben Mannschaften machten wir uns am Samstag nach Stein auf. Die Boys Kat. 3 hatten Glück im Unglück, hatten sie mit zwei ausfälle zu verkraften (Absage und Krankheit). Beim Minihandball so wie beim Bänklifussball, waren einige Leiter so tolerant und spielten auch mit weniger Jungs. So erreichten sie im Handball den super tollen 2. Rang und im Fussball den 3. Podestplatz. Beim Junior Strong Man und dem Pendellauf halfen zwei Mädchen aus, damit sie überhaupt starten konnten. So wurden sie vierter beziehungsweise dritter.  Die fünf älteren Jungs hatten kein leichtes Spiel. Da sie Irina zu liebe in der älteren Kategorie starteten. Aber sie packten ihr Kämpferherz aus und schlugen sich wacker, gegen die älteren und körperlich stärkeren Jungs und wurden bei den Spielen jeweils Dritter. Auch beim Junior Strong Man und dem Pendellauf schlugen sie sich super und gaben alles. Bei den Girls Kat. 2 half die Jüngste aus, leider wurde sie im zweiten Brennballspiel überrannt und viel aus. So sprangt kurzerhand jemand anders aus. Sie machten die Sache super und wurden am Ende 2. in diesem Spiel. Auch bei den zwei Laufdisziplinen gaben die Mädels alles. In der jüngsten Kategorie Girls war es eben so spannend. Im Junior Strong Man und im Pendellauf liefen die Mädels so schnell sie konnten. Im Bernnball gaben die Mädels alles und erkämpften sich den guten 5. Schlussrang. Am ende des Tages dürfen wir sagen „ es ist einfach super zu sehen, wie sich die Jungs und Mädels, untereinander verstehen und einander helfen. Dies ist ja oft nicht selbstverständlich. Ihr macht eure Sache einfach toll“

Barbara Ries, Eiken

Meistgesehen

Artboard 1