Stein

Jugendriege Stein Leichtathletik

megaphoneLeserbeitrag aus SteinStein
..

Teilnahme an der Schweizermeisterschaft im Steinstossen

Nach den tollen Leistungen am Vereinswettkampf am Turnfest hatte es die Steiner Steinstösserinnen und Steinstösser so richtig gepackt. Deshalb kam ihr Wunsch auch nicht unerwartet, doch einmal an einem richtigen Steinstosswettkampf starten zu wollen. Was war da besser geeignet als die Schweizer Steinstossmeisterschaft, zumal das Fricktal mit Urs Hasler und Simon Hunziker ja zwei Meister in dieser Materie zu bieten hat.

Am Samstag 5. September fand dieser Top organisierte Anlass in Wangen SZ statt. 4 junge Steiner hatten sich für die Mädchen- und Knabenkategorie angemeldet. Bei den Knaben stiess Ramon Kasper den 8kg Stein auf 8.89m und konnte sich damit auf dem ausgezeichneten 12. Platz rangieren. Sandro Heimann hatte doch erhebliche Schwierigkeiten mit dem Anlauf und musste sich mit für ihn eher bescheidenen 7.36m zufrieden geben. Selina Mbyavanga stiess den 4kg Stein in der Mädchenkategorie auf 8.43m und verpasste den Final nur um wenige Zentimeter. Sandra Leimgruber schaffte dafür mit 8.66m aus dem Vorkampf den Finaleinzug, wo sie sich kontinuierlich steigern konnte und mit 9.43m auf dem undankbaren 4. Rang landete. Notabene nur 2 cm hinter dem 3. Rang. Es war aber sicher für alle ein unvergessliches Erlebnis, auch einmal mit den Champions gemeinsam an einem Wettkampf zu starten. (wle) Weitere Resultate unter: www.tvstein.ch

Meistgesehen

Artboard 1