Anstatt einer anstrengenden Monatsübung machten wir uns selber ein Geschenk und trafen uns um 13.00 h am Bahnhof in Frick um einen schönen Tag zusammen zu erleben.

Trotz Regen waren 20 Samariter / innen parat und fuhren mit dem Zug nach Rheinfelden um dann auf das Schiff nach Basel umzusteigen.Pünktlich zum Kaffee hatte Petrus Einsicht und wir konnten bei herrlichem Sonnenschein den Kaffee auf dem Deck geniessen. Nach zwei Schleusenfahrten trafen wir in Basel ein und wir hatten Zeit durch die Gassen zu bummeln. Im "Gifthüsli" , einer wunderbaren gemütlichen Gaststätte liesen wir uns ein leckeres Cordeubleu schmecken und so manch guter Tropfen fand den Weg in unser Glas. Einige hatten schöne Schnäppchen in den vielen Läden gemacht und trugen diese dann glücklich nach der Heimfahrt mit dem Zug nach Hause.

Ein herzliches Dankeschön Elke Kohlbrenner und Gabi Wieser für die Organisation dieses schönen Ausfluges.

Marianne Frenk, SV Frick