Bad Zurzach

Jodel und Polonaise zum 22. Jubiläum von The Gospel Sensation

megaphoneaus Bad ZurzachBad Zurzach

j.h. Trotz Frühlingswetter mit strahlendem Sonnenschein füllte sich am letzten Sonntag die reformierte Kirche von Bad Zurzach, mit ‘gospelmusik hungrigen’ Gästen.
The Gospel Sensation Chor, unter der Leitung des Evangelisten und Gründer Nigel Kingsley aus Mellikon, feierte sein 22. Jubiläum, nach 850 Auftritten in 44 Ländern auf der ganzen Welt. Er versprach ein musikalisches Feuerwerk von 2 Stunden mit 30 mitreissenden Gospelsongs aus aller Welt. Gäste aus der Region, von Luzern, St.Gallen, dem Berner Oberland und sogar aus Fortalesa, Brasilien waren da.
Kingsley hatte das Publikum eingeladen mitzusingen. Es seien alle willkommen. Auch in seinem Chor, könne jeder mitmachen, ohne Aufnahmeprüfung, wenn er das Lied ‘alli mini Aentli’ singen könne. Hauptsache sei, Freude am Singen, jedoch nur die musikalische Unterhaltung sei nicht genug, sondern auch die guten Nachrichten des Gospels zu verbreiten sei wichtig, vor allem in Zeiten wie heute, wo soviel Streit und auch Kriege auf der Welt sind.
Neben den allseits bekannten Liedern waren auch zwei Songs ‘For God so loved the World’ und ‘When I come to Jesus’, welche aus den eigenen Federn des Künstlers stammen, zu hören.
Des Beste kommt zuletzt. Der absolute Höhepunkt des nachmittags war, dass auch dem Gospelchor Unterhaltung geboten wurde. Die letzten 2 Lieder wurden mit Schweizer Jodeleinlagen gesungen. Wunderschön anzusehen, wie dann die Leute in der Kirche anfingen zu Tanzen und sogar noch eine Polonaise mit jung und alt durch die ganze Kirche getanzt wurde.
Der Chorleiter und Chor dankten den Gästen für die Kollekte zur Unterstützung und Begleichung der Mietkosten für die Kirche, sowie Benutzung der Arche, welche nunmehr seit 4 Jahren verlangt werden. Dies löste eine rege Diskussion unter den anwesenden Gästen aus.
Ganz zum Schluss wurde traditionell allen Teilnehmenden gratis, ein exotische Suppe, von Nigel Kingsley selbst gekocht, ausgegeben und eine gute Heimreise gewünscht.The Gospel Sensation freut sich, alte und auch neue Gesichter, jeweils an allen Sonntagen im Juli beim Gospelbrunch, im Restaurant Schwert in Bad Zurzach,
begrüssen zu dürfen.

Meistgesehen

Artboard 1