Rüti (Hägglingen)

Jahreskonzert Musikverein Concordia Hägglingen

megaphoneaus Rüti (Hägglingen)Rüti (Hägglingen)
..

Aus 'YES WE DO' wird 'YES THEY DID'

Nicht mit ‚Vorhang auf' und ‚Vorwärts Marsch' sondern mit viel Bewegung und einem zackigen Einmarsch auf die Bühne eröffnete der Musikverein Concordia das Jahreskonzert am vergangenen Samstag. Mit dem energiegeladenen Soundtrack ‚It's raining men' aus dem Film Bridget Jone's Diary sprang der Funke bereits zu Beginn auf das Publikum in der schmuck dekorierten Hägglinger Mehrzweckhalle über. Getreu nach dem Konzertmotto ‚Yes, we do' führten Vereinsmitglieder durchs Programm und lieferten wertvolle Informationen zum Repertoire. Dass ein Musiktagstück auch berühren und unterhalten kann, bewies der Verein mit der Komposition ‚Eiger', mit welcher sich der Musikverein Concordia nächstes Jahr im Juni der Bewertung am Eidg. Musikfest in St. Gallen stellen wird. Gleich anschliessend brillierte das gesamte Klarinetten-Register im ‚Riverboat-Blues' sowohl akustisch als auch optisch. Dezent begleitet vom ganzen Corps bewältigten sie ihren Soloteil mit Bravour. Als letzter Höhepunkt vor der Pause gelang der ‚Mars der Medici' mit vielen anspruchsvollen rhythmischen, lauten und leisen Passagen und einem sehr guten Klangausgleich hervorragend.

Unter der Leitung von Stefan Zimmermann wusste nach der Pause der Nachwuchs zu gefallen. Mit jugendlicher Begeisterung und beachtlichem Können trugen die 17 MusikantInnen sichtlich stolz ihre Stücke vor, und natürlich verlangte das Publikum die verdiente Zugabe.

Im zweiten Konzertteil präsentierte sich der Musikverein Concordia als Big-Band-Formation und wurde zuerst von einigen Musikschülern - als Casting-Gewinner verkleidet - mit unkonventionellen Rhythmus-Instrumenten im Medley ‚Concerto for Faculty and Band' wirkungsvoll unterstützt. Danach tauchte der Verein vollends ein in den Big-Band-Sound. Mit viel Power wurde das Publikum mitgerissen und beim Stück ‚Cool Blues for Saxophones' blieben weder die Solisten noch die Zuhörer cool. Der warme Saxophon-Sound verzauberte die Halle bis in die letzten Reihen.

Mit zwei Zugaben fand ein mit viel Kreativität und Herzblut gestalteter Konzertabend in Hägglingen seinen Abschluss. Die Gäste konnten ihre Eindrücke in der Kaffeestube oder in der Bar austauschen, und der Musikverein Concordia kann mit Stolz auf eine intensive Vorbereitungszeit und ein gelungenes Jahreskonzert 2010 zurückblicken. Aus ‚Yes we do' wurde ‚Yes they did'!!

Meistgesehen

Artboard 1