Der Präsident, Konrad Fuchs konnte 4. Generalversammlung eröffnen nach einem genüsslichen Essen im Restaurant Castillo mit einem Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen. Im ausführlichen Jahresbericht des Präsidenten zeichnete sich das laufende Vereinsjahr als interessant und mit vielen erfüllten Aufgaben aus. Aus den vielen Aktivitäten, wie Schlossbergschiessen, Volksschiessen möchten wir speziell das Winterschiessen erwähnen, welches Dank der vielen Helfer glatt über die Bühne ging.

Auch wurden wiederum im Schützenhaus die angefangenen Arbeiten aufgenommen. Es folgten noch einige anstehende Arbeiten im 25m Stand und in der Küche.

Die einzelnen Berichte der Schützenmeister, Ernst Meyer 31, Konrad Fuchs und Kurt Güttinger liessen das Vereinsjahr Revue passieren. Fazit: In allen Disziplinen fehlt der Nachwuchs.

Finanzen, Silvia Blaser: Dank dem Eingang der Schlusszahlung vom AKSF 2012 waren wir in der Lage, die beschrieben Arbeiten an unserem Schützenhaus durchzuführen.

Der Vorstand konnte erweitert werden. René Herrmann wird neues Vorstandsmitglied.

Der Vorstand freut sich wiederum auf ein kameradschaftliches und unfallfreies Vereinsjahr 2014.

Stadtschützen Laufenburg