Egliswil

Instrumentenparcours der Musikgesellschaft Egliswi

megaphoneaus EgliswilEgliswil

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“ dieses Stück - gespielt von einer Gruppe der Musikgesellschaft Egliswil – bildete den Auftakt zu einem Instrumentenparcours. Nicht gerade grenzenlos, aber mehr Freiheit als gewöhnlich erlebten die Kinder beim Parcours: Durften sie doch nach der Begrüssung durch die Präsidentin der Musik-gesellschaft Egliswil, Corinne Häusermann, in kleinen Gruppen die Instrumente anfassen und selber ausprobieren. Diese Gelegenheit wurde rege und mit sichtlichem Vergnügen genutzt. Da konnte man staunen, wie es selbst kleinen Personen oft mühelos gelang grosse Töne aus Tuba, Posaune, Klarinette, Querflöte und Saxophon zu locken. Die Gelegenheit einmal ungeniert auf einem Schlagzeug zu spielen wurde kaum von einem Kind ausgelassen. Die Musikgesellschaft möchte mit diesem Parcours das Interesse der Kinder für das Erlernen eines Blasinstrumentes wecken und damit die Nachwuchsförderung des Vereins betreiben und natürlich auch auf den Musikunterricht der Kreismusikschule Seengen „gluschtig“ machen. Die Musikgesellschaft Egliswil und die Schule Egliswil freuen sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Meistgesehen

Artboard 1