Am Wochenende vom 2./3. Februar 2019 fand die Innerschweizer Meisterschaft Korbball ihren Abschluss. Nach 6 Punkten bzw. 3 Siegen in 3 Spielen in der letzten Runde, festigte die 1. Mannschaft der Herren in der 1. und somit höchsten Liga den 3. Platz und holte schlussendlich die Bronzemedaille. Sieger wurde die Mannschaft aus Wikon LU.

Die Korbball Damen nahmen erstmals an der Innerschweizer Meisterschaft teil und erzielten sogleich den 1. Platz in der 3. Liga, gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die 2. Liga.

Alle Resultate und die Gesamttabelle sind folgendem Link zu entnehmen: www.turnverband.ch

Für die 1. Mannschaft, Benjamin Plüss, STV Bözberg