Auch in diesem Jahr wurden die Indoor-Schweizermeisterschaften im Inline-Skating in Embrach/ZH ausgeführt. Dieser international ausgeschriebene Wettkampf findet weit über die Landesgrenzen hinaus Beachtung. So reisten grosse Delegationen aus Deutschland, Frankreich, Tschechien und der Slowakei in die Schweiz.

Nach einem intensiven Trainingsstart im November / Dezember ist die Aargauer EM-Teilnehmerin Ramona Härdi in beneidenswerter Form. Sie gewann in der Kategorie Kadetten Damen ihre 1. Indoor-Schweizermeisterschafts-Goldmedaille. Sie hatte am Schluss noch die grössten Kraftreserven und gewann 2 der 3 Kurz-Distanzrennen. Auch die Wertung International ging zu ihren Gunsten.