Die Schützengesellschaft Staufen hat in mehreren Runden die kantonale Ausscheidung für die Schweizerische Gruppenmeisterschaft 300m geschafft. Bei den nachfolgenden drei gesamtschweizerischen Hauptrunden konnte sich die Gruppe von Staufen für den Final von Ende August im Albisgüetli qualifizieren. Total 40 Gruppen aus der gesamten Schweiz nehmen an diesem Final teil. Es ist das erste Mal, dass sich eine Gruppe von Staufen für diesen Gruppenmeisterschafts-Final qualifizieren konnte (Karabiner und Sturmgewehre). In dieser Kategorie ist die Gruppe von Staufen sogar die Einzige vom ganzen Kanton Aargau.

Folgende fünf Schützen nehmen am Final vom 31. August teil:

Heinz Dossenbach mit dem Stgw 57/03, Severin Furter mit dem Karabiner, Martin Hodel mit dem Stgw 90, Stefan Mathis mit dem Stgw 90 und Matthias Wyder, ebenfalls mit dem Stgw 90.