Oeschgen

Im Brandfall gewappnet

megaphoneaus OeschgenOeschgen
Schüler und Feuerwehr beim Feuerlöschen.

Im Brandfall gewappnet

Schüler und Feuerwehr beim Feuerlöschen.

Die Schulleiterin Monica Treichler der Gemeindeschule Oeschgen erarbeitete in Absprache mit der Stützpunktfeuerwehr Frick ein neues, detaillierteres Sicherheitskonzept im Brandfall. Dieses wurde zur Freude der Schulkinder an einem Nachmittag auch gleich sehr realistisch geprobt. Alle waren betroffen und durften sich Evakuieren, sich zum Sammelpunkt bei der Kirche begeben und beim Löschen helfen. Auch die Lehrpersonen wurden von der Feuerwehr instruiert und halfen beim Löschen oder mussten sich aus den qualmenden Räumen retten. Einige Kinder und Erwachsene wagten sogar einen Ausflug mit der Autodrehleiter in luftige Höhe und genossen den Ausblick von oben aufs Schulhaus. Jeder bekam ein Eindruck, wie es im Notfall sein könnte. Zum Glück war das aber kein Ernstfall: Gut zu wissen, dass das neue Sicherheitskonzept den Test im Brandfall bestanden hat.

Meistgesehen

Artboard 1