Scherz

Idealisten braucht die Welt

megaphoneLeserbeitrag aus ScherzScherz
..

Winterzauber auf dem Scherzer Weiher

"Jo, da möched mer!" und schon war am Sonntagnachmittag (12.2.2012) die Lawine losgetreten, deren Folgen man am vergangenen Dienstagabend (14.2.2012) auf dem oberen Scherzer Weiher geniessen konnte.

Mehr aus Spass hatten die Männer vom Turnverein Lupfig die Turnstunde vom Dienstag auf die 20 Zentimeter starke, klare Eisschicht verlegen wollen. Das wäre doch was, wie oft gibt’s denn diese Gelegenheit? Natürlich war rasch einer gefunden, der die Organisation übernahm. Noch schneller zwei, drei fleissige Helfer, welche sich diesen Event genauso wenig entgehen lassen wollten. Für Winterzauber auf dem Weiher liess sich ein jeder schnell begeistern und so war es keine Schwierigkeit Scheinwerfer, Stromaggregate, Zelte, Grill mit Speis und Trank und sogar ein extra angeschafftes Schneeräumgerät aufzutreiben.

Nach und nach strömten Turner und Ortsansässige auf den Weiher. Die Begeisterung war riesig, die Freude beinahe grenzenlos. Bis spät in die Nacht wurde Eishockey gespielt, wärmende Getränke konsumiert, geplaudert und schlicht die beeindruckende Atmosphäre ausgekostet.

Dank gebührt allen Involvierten - vom Grundeigentümer, über die brotsponsernde Scherzer Bäuerin, bis hin zu den Teilnehmenden - welche all das möglich machten.

Während die Kuffen über das Eis schliffen und bei einer feinen Bratwurst noch niemand an den Heimweg dachte wuchs die Idee – man kann schon fast sagen das Projekt – so dass nun ein Dossier bereitliegt. Die nächste 'Gfrörni' kann also kommen.

Mehr auf www.tvlupfig.ch

Meistgesehen

Artboard 1