Rheinfelden

Hundesport Rheinfelden/Möhlin hat einen Schweizermeister

megaphoneaus RheinfeldenRheinfelden

Kürzlich fand in Herzogenbuchsee die Schweizer Meisterschaft der 5 Rassen (Airdale Terrier, Rottweiler, Boxer, Dobermann und Riesenschnauzer) statt. Für diese SM konnte sich das Mitglied des Kynologischen Vereins Rheinfelden/Möhlin, kurz KVRM, Corinne Käser aus Rheinfelden qualifizieren. Sie startete mit ihrem Riesenschnauzer Perry vom Schwarzwaldtal in der Sparte FCI Fährten.

In dieser Disziplin muss der Hund eine Strecke von 1800 Schritten mit 8 Schenkel, 7 Winkel (rechter Winkel, spitz Winkel und offener Winkel) mit 7 Gegenständen möglichst exakt ausarbeiten. Erschwerend kommt hinzu, dass die Fährte 3 Stunden alt ist und noch eine Verleitungsfährte hineingelegt wird, welche der Hund nicht anzeigen darf. So ganz nach dem Motto; und führe mich nicht in Versuchung.

Für den Veranstalter war es sicher nicht einfach ein Gelände zu finden, wo sämtliche Startende die gleichen Bedingungen hatten. Dies fanden sie in Oensingen und somit hatten sämtliche Teilnehmer faire Fährten zum Lösen.

Den Argus Augen vom Richter entging nichts. Ob jetzt ein Hund ein bisschen Gras zu sich nahm, sich zu lange bei der Verleitungsfährte absicherte oder zu wenig intensiv suchte wurde mit Punkt-Abzügen bestraft.

Corinne Käser und ihr Hund Perry holten sich von möglichen 100 Punkten stolze 88 Punkte. Dies brachte ihr dann der hervorragende Podest Platz im 3. Rang bei den fünf Rassen und beim Schweizerischen Riesenschnauzerclub gar den Schweizer Meistertitel 2014.

Corinne Käser, Rheinfelden

Meistgesehen

Artboard 1