Kürzlich fand im Landhaus Schönau in Stein die Generalversammlung des Vereins Hundespielplatz Eiken statt. Das kontinuierliche Wachstum des Vereins sowie zwei Wechsel im Vereinsvorstand standen im Zentrum der Versammlung.

Der Verein Hundespielplatz Eiken ist auch im vergangenen Vereinsjahr gewachsen und zählte per Ende 2014 69 Mitglieder mit 120 Hunden. 2014 wurden 22 neue Mitglieder aufgenommen. Immer häufiger treten auch Hundehalterinnen und -halter aus dem süddeutschen Raum dem Verein bei. Offenbar deckt der Verein mit seinem Hundespielplatz, der sich neben dem Fussballclub Eiken befindet, ein grosses Bedürfnis ab.

Wechsel im Vorstand
Im Vorstand des Vereins kam es zu zwei Wechseln: Das Gründungsmitglied Ute Nagel erklärte ihren Rücktritt als Präsidentin und Vorstandsmitglied. An der Generalversammlung wurde ihr grosser Einsatz für den Verein verdankt. Ebenfalls aus dem Vorstand ausgetreten ist Theresa John, die als Vizepräsidentin wertvolle Aufbauarbeit im Verein geleistet hat und entsprechend geehrt wurde. Mit Applaus im Amt bestätigt wurden die Vorstandsfrauen Brigitte Limacher, Sandra Müller und Margrit Brühwiler. www.hundespielplatz-eiken.ch

Fabrice Müller