Aarau

Herbsttagung der Pro Senectute

megaphoneaus AarauAarau

120 Mitglieder trafen sich im Schützen in Aarau

Bezirksvertreter Hans Zbinden begrüsste 120 Mitarbeitende zur traditionellen Herbsttagung der Pro Senectute im Restaurant Schützen in Aarau. Diese Tagung ist jeweils der Auftakt für die jährliche Herbstsammlung, die in diesem Jahr unter dem Motto „Mehr Lebensfreude im Alter" steht. Hans Zbinden betonte, dass diese Lebensfreude im Alter nicht selbstverständlich ist. Es gibt viele Seniorinnen und Senioren, die finanzielle Sorgen haben. Die Folgen sind vielfach Vereinsamung und gesundheitliche Probleme. Hier kann Pro Senectute helfen - die jährliche Herbstsammlung leistet einen wichtigen Beitrag dazu.

Catherine Hägler, Stellenleiterin Aarau ehrte langjährige Mitarbeitende und verdankte ihre engagierte Arbeit. Ohne diese Mitarbeit wäre es gar nicht möglich, so viele Angebote für die ältere Bevölkerung im Bezirk Aarau anzubieten.

Isolde Meyer wurde nach 37 Jahren Tätigkeit als Sportgruppenleiterin verabschiedet. Sie hat in dieser langen Zeit viel bewegt bei der Pro Senectute. Mehrere Turngruppen leitete sie und baute das Aqua-Fitness im Bezirk Aarau mit grossem Engagement auf.

Dank dem 90-jährigen Bestehen von Pro Senectute Aargau fand die Tagung in einem speziellen Rahmen statt. Neben einem feinen Znacht trat auch der bekannte Musiker und Sänger Fredy Schär auf und sorgte für eine grossartige Stimmung.

Nach dem gelungenen Anlass durften alle eine Sonnenblume mitnehmen - ein kleines Zeichen der Dankbarkeit für das riesige Engagement zu Gunsten der älteren Bevölkerung im Bezirk Aarau. (chä)

Meistgesehen

Artboard 1