Hawaii-Party Jugendträff Üttlete in Ittenthal

megaphone

Die Party war ein Erfolg

Am letzten Freitagabend fand die schon seit langem geplante Hawaii-Party im Jugendtreff in Ittenthal statt- ein voller Erfolg.

„Hey, chunsch au?"- „Ich weiss nonig..."-„Ich weiss gar nid was azieh..."-„Da isch doch egal, chum scho!"-„ Du ich chum denn au no!" So hörte es sich seit einigen Tagen um mich herum an. Graue Hirnzellen arbeiteten auf Hochtouren, was gibt es zum Essen, wie viel Orangensaft muss ich einplanen? Ja, mit wie vielen Gästen rechne ich überhaupt? Woher bekomme ich die Blumen und die Plakate sind noch immer nicht vollzählig aufgehängt. Die Vorbereitungen nahmen viel Zeit in Anspruch, bereiteten aber auch eine Menge Freude.

Am 2.Juli galt es schliesslich ernst. Bereits um 14.00 Uhr begannen wir Gemüse zu schneiden und ca. 40 Pfannkuchen zu braten, Ballone aufzuhängen, Liegestühle und Tische aufzustellen und Kerzen und Laternen aufzuhängen. Dann um 19.30 Uhr trafen bereits die ersten Gäste ein. Aus 2-3 wurden schnell 40 und bis zum Schluss insgesamt mehr als 50! Der Raum war gefüllt, alles war perfekt. Nur die Barkeeper kamen jetzt ins schwitzen, da nicht wenige der Besucher am liebsten alle der ca. 10 Drinks auf der Liste durchprobieren wollten.
Bis um Mitternacht war Party-Time, es wurde gelacht und geredet, man traf neue Leute aus allen Oberstufen-Klassen. Kurz gesagt es war ein toller Abend in verschiedener Hinsicht. Als erstes für mich selbst, es war ein tolles Gefühl zu sehen, dass es sich gelohnt hat so viel Zeit zu investieren, und als zweites für unseren Jugendtreff allgemein. Man hört schliesslich immer wieder wir Ittenthaler seien von hinter dem Mond und unser Dorf hätte mehr Kühe als Einwohner. Am Beispiel unserer Hawaii-Party sieht man jedoch, dass dem zumindest nicht immer so ist. Schliesslich kamen Jugendliche aus der ganzen Umgebung, von Sisseln über Kaisten, Ittenthal, Sulz bis Gansingen und Mettauertal. Ich danke euch allen fürs kommen! (pze)

Meistgesehen

Artboard 1