Frauenturnverein und Männerriege Obermumpf in Schlossrued

hg) Am Mittwoch war es wieder so weit. Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Frauenturnvereins und der Männerriege machte sich auf dem Weg nach Schlossrued. Bereits das 3-mal benutzten sie das Angebot unter Wettkampfbedingungen mit den Disziplinen von Fit und Fan zu starten. Die Gruppeneinteilung war für die beiden Leiter Claudia Mehr und Massimo Vezzani etwas knifflig. Da an diesem Abend nicht ganz alle Turnende anwesend waren. Mit einigen Herausforderungen hatten die Gruppen noch zu kämpfen, sei es das zusammen prallen der Bälle, das abschätzen der Distanz und zum Schluss fehlte es an Konzentration wie auch Kondition. Im Schnitt erreichten die Gruppen eine gute 9 das zum Schlussresultat von 27.78 beitrug. Die gute Vorbereitung und Betreuung durch unsere Kampfrichter Sonja Vogel und Pius Stocker zahlt sich ebenfalls aus. Das ganze Team des FTV und der MR Obermumpf freut sich auf den Einsatz am ETF in Aarau. Der erste Wettkampfteil beginnt um 17:18 Uhr, eine Stunde später (18:18) folgt der zweite Teil zum letzten Einsatz kommt die Gruppe um 20:00 Uhr alles am Freitag 21. Juni 2019 in Rohr auf der Sportanlage Winkel. Über zahlreiche Unterstützung von Schlachtenbummler freuen sich die aktiven des Frauenturnvereins und der Männerriege Obermumpf.