Döttingen

Harte Schale, feine Kontur

megaphoneaus DöttingenDöttingen

Kurs des Frauenbundes Döttingen

37 Frauen, aufgeteilt in drei Gruppen, übten sich auf dem Sunnehof in Döttingen im Betonieren von Blätterschalen. Unter der Leitung von Edith Schifferle, Döttingen, wagten sich die Frauen an die ungewohnte Arbeit. Grosse, mit Plastik abgedeckte Tische bildeten die Arbeitsfläche, und die nötigen Utensilien wie Eimer, Zementschaufel, Maurerkelle und Spachtel lagen bereit. Mit grosser Energie wurde Sand geschleppt und Beton gemischt, gepflastert und glattgestrichen, und immer wieder begutachteten die Frauen ihr Werk, bis es schlussendlich dem kritischsten Blick standhalten konnte. Die guten Tipps von Edith Schifferle wurden dankbar angenommen. Grosse und kleine Blätterschalen waren gefertigt worden, versehen mit den Blattader-Konturen von Rhabarberblättern oder anderer Blätter. Nach rund vier Tagen Trocknungszeit konnten die Beton-Künstlerinnen ihre Werke abholen. Die Arbeit hat allen riesigen Spass gemacht. Der Kursleiterin Edith Schifferle und der Organisatorin Renate Zimmermann ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz!

Die Frauen beim Abholen ihrer Kunstwerke auf dem Sunnehof in Döttingen.

Meistgesehen

Artboard 1