Möhlin

Halleluja und Amen aus 300 Kehlen - Konfirmation in der reformierten Kirche Möhlin

megaphoneaus MöhlinMöhlin
..

(Andrea Giger) Am 25. März wurden in der reformierten Kirche Möhlin 19 Jugendliche konfirmiert. Pfarrerin Claudia Speiser gestaltete mit den KonfirmandInnen zusammen einen abwechslungsreichen Gottesdienst zum Thema „Circle of life“. Unterstützt wurden sie vom Gospelchor Rheinfelden unter Leitung von Ingo Stäubli.

Das von den Jugendlichen ausgesuchte Thema „Circle of life“ beschrieb den Fluss der Zeit von der Kindheit zum Erwachsenwerden. Ausgehend von dem gleichnamigen Song aus „Lion King“, brachten die Jugendlichen mit selbstverfassten Texten zu Bildern, einem Tanz-Video zweier Konfirmandinnen und Gebeten ihre Gedanken zum Ausdruck. Zwei Jugendliche unterstützten Pfrn. Speiser bei der Predigt, die passend zum Thema „im Kreis“ gepredigt wurde aus drei verschiedenen Standorten Kanzel, Ambo und Empore. Grundstein der Predigt war der Text, welcher in der reformierten Kirche vorne im Chorraum steht: „Jesus Christus, gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit.“ Pfrn. Speiser legte dar, dass sich auf den jeweils persönlichen Lebenswegen ständig vieles verändert, ohne etwas festhalten zu können. Gerade junge Menschen stehen vor grossen Entscheidungen und befinden sich in einem Werdeprozess, bei dem sich viele Weichen stellen z. B. im Berufsleben oder bei der Wahl des Wohnortes. Die Konfirmanden machten sich Gedanken zu den verschiedenen Wegen: manchmal gestalten sie sich als Schaulaufen auf dem roten Teppich, manchmal steinig und das Leben könne einem Glücksrad gleichen. Aber sie seien sich bewusst, dass Jesus immer unverändert dabei sein wird, egal, wie der Weg verläuft.

Pfrn. Speiser gab den Jugendlichen den Wunsch mit auf den Weg, den Reichtum des Lebens zu erkennen und die Chancen zu nutzen. Und dass sie dabei nicht vergessen, dass sie von Gott getragen und begleitet sind.

Der Gottesdienst wurde bereichert durch den mitreissenden Gesang der Solistinnen und des Chors der „Gospel Family“ aus Rheinfelden. Leiter Ingo Stäubli übertrug diese Energie auch auf die Festgemeinde, die aufgefordert wurde, mitzusingen. Die Anwesenden liessen sich mitreissen von den Gospelklängen. So ertönte in der reformierten Kirche das „Halleluja“ und das „Amen“ kräftig aus über 300 Kehlen – überwältigend.

Mit Rosen bedankten sich nach der Segnung die nun Konfirmierten bei Gotte und Göttis für den Weg, den diese gemeinsam mit ihren Schützlingen zurückgelegt hatten.

Nach dem Gottesdienst bot sich beim Apéro im Kirchgemeindesaal die Möglichkeit, den Konfirmierten persönlich zu gratulieren.

Konfirmiert wurden:

Analea Apelt, Luca Carletta, Nico Christoffel, Jana Egger, Luca Fernandez, Samira Gässler, Lorena Hülsemann, Priska Loosli, Olivia Lüdi, Nathalie Maitre, Lia Müller, Marjolein Overberg, Saminda Perera, Jan Rosamilia, Lena Schmid, Rahel Sigrist, Elias Sonderegger, Jan Tresch, Melissa Wunderlin

Meistgesehen

Artboard 1