GV im 145 Vereinsjahr und 77. Versammlung

18. Januar 2016: Zur Eröffnung sang der Chor unter Leitung von Liuba Chuchrova „Mein Mund der singet…“. Präsident Kurt Umbricht eröffnete die GV im Gasthof Löwen. Anwesend waren 24 Sänger, leider mussten sich einige entschuldigen, sodass der Chor nicht vollzählig war. Mit Freude durfte er 3 Gastsänger begrüssen.

In seinem Jahresbericht streifte Kurt Umbricht das Sängerjahr ausführlich. An der beliebten Metzgete konnten wir wieder ausserordentlich viele Gäste bewirten. Unser gesangliches Können zeigten wir an der Matinée in der Aula, im Gottesdienst in der Ref. Kirche und am Kirchenkonzert in der Kath. Kirche. Der Sologesang unserer Dirigentin begeisterte das Publikum sehr. Der frische Auftritt am Jodler-Obe unter Leitung von Vizedirigent Gaudenz Hitz begeisterte die Zuhörer. Der Besuch des Bezirkssängertages in Baden war für den Chor ein voller Erfolg. Mit verschiedenen Ständchen ehrten wir die älteren Einwohner unserer Gemeinde. Kameradschaft pflegten wir auch beim Räbhüslihock.

Die anwesende Dirigentin Liuba Chuchrova bedankte sich für den Einsatz während des vergangenen Jahres. Sie stellte fest, dass der Chor in der Bühnenpräsenz gewachsen und sicher in den Noten geworden ist. Ihre Energie strahle auf den Chor hinüber. Sie zeigte ihre Ziele auf für das neue Vereinsjahr und machte den Sängern Mut die Zuhörer mit ihrem Gesang im Herzen zu berühren.

Im Moment haben wir 7 Gastsänger, von denen die drei Kameraden Josef Strebel, Richard Trachsel und Richard Zabawski mit Applaus als Aktivsänger in den Chor aufgenommen werden konnten. Der bisherige Vorstand wurde wieder für zwei Jahre bestätigt mit Kurt Umbricht (Präsident), Mario Rigassi (Kassier), Bernhard Hausherr (Aktuar), Heinz Kopp und Wolfgang Stichert.

Zu 44 Proben trafen sich die Aktivsänger mit 85.5% Probenbesuch. Einen köstlichen Trunk in Form eines geistigen Getränkes erhielten Paul Gimmel (0 Absenz), Heinrich Suhm (1 Absenz), Paul Killer, Raphael Meier und Erwin Umbricht (je 2 Absenzen).

Die Jahresrechung 2015 wurde genehmigt. Den verdienten Applaus für seine Arbeit erntete der Kassier Mario Rigassi. Das Jahresprogramm 2016 sieht am 27. Juni die Papiersammlung, am 26. Juni eine Matinée in der Aula, die Mitwirkung beim Gottes-dienst in der Ref. Kirche, die Teilnahme am Bezirkssängertag Fislisbach, das Kirchen-konzert in der Kath. Kirche, die Metzgete im Januar 2017 und verschiedene Ständchen vor. Mit dem Schlusslied „Viva la Musica“ endete die Versammlung und der Präsident leitete über zum kameradschaftlichen Teil.

Im Jahr 2016 soll die Werbung für Sänger weiter geführt werden, denn uns fehlen Sänger in allen Stimmlagen. Unser Probentag ist der Montagabend jeweils von 20.00-21.30 Uhr. Kommen Sie doch einmal in eine Probe und überzeugen Sie sich vom Probenverlauf. Wir freuen uns über jeden Sänger. Sprechen Sie unseren Präsidenten Kurt Umbricht an unter der Nummer 056 288 29 23.

Hans Wenger