GV Frauenturnverein Seengen

..

GV Frauenturnverein Seengen

Zur 86. Generalversammlung traf sich der Frauenturnverein Seengen für einmal in der Bäsewirtschaft Roos. Präsidentin Sibylle Wüthrich konnte 29 Turnerinnen, 5 turnende Ehrenmitglieder sowie eine Delegationen des Männerturnvereins Seengen begrüssen. Zu Beginn liess man sich das feine Essen, hoch über Seengen, schmecken, denn gut gespeist lassen sich Geschäfte nun mal besser abwickeln. Genehmigt wurden das Protokoll der 85. Generalversammlung sowie den Jahresbericht der Präsidentin, welcher dieses Jahr zum ersten Mal per Mail verschickt wurde. Den mit Anekdoten und vielen Erinnerungen gespickten Jahresbericht von Erika Rihner erhielt grossen Applaus. Die Jahresrechnung, sauber abgefasst von unserer Kassierin Christa Sandmeier, wurde von der Versammlung gutgeheissen. Sibylle Wüthrich gab dem Verein bekannt, auf diese GV 2012 ihr Amt als Präsidentin zu Verfügung zu stellen. Erika Rihner, eine leidenschaftliche Turnerin und mit dem Präsidialamt, ehemalige Kreisdelegiertenpräsidentin, vertraut, stellte sich für dieses Amt zur Verfügung. Ins Leiterteam wurde neu, Lea Bruder gewählt.


Der Vorstand setzt sich neu wie folgt zusammen: Erika Rihner Präsidentin, Christa Sandmeier Kassierin, Sibylle Wacker Aktuarin, Annie Siegrist Hauptleiterin und Heidi Michel.


Mit Applaus konnte ein Neumitglied in den Verein aufgenommen werden, während anderseits die Demission einer Turnerin vorlag. Der FTV Seengen zusammen mit FTV2+ zählt neu total 37 aktive Turnerinnen. Geturnt wird zu den folgenden Zeiten: Montag, 20.00 bis 21.15 Uhr, Mittwoch (Gruppe 2+) 20.15 bis 22.00 Uhr. Das Jahresprogramm sieht vielerlei Aktivitäten vor. In bewährter Manier werden die Frauen der Gruppe 2+ zusammen mit dem Männerturnverein Seengen am Kreisturnfest in Boswil teilnehmen. Der dreiteilige Vereinswettkampf besteht aus Gymnastik ohne Handgeräte, Fit und Fun und dem Steinheben der Frauen und Männer.


Besondere Ehrungen wurden Elsbeth Avanzini für 25 Jahre und Annaliese Kaufmann für 30 Jahre Vereinstreue ausgesprochen. 40 Jahre Vereinszugehörigkeit konnten Silvia Hofmann und Vreni Meier feiern, sie erhielten alle ein Geschenk. Sibylle Wüthrich wurde für ihr grosses Engagement im Verein ein Präsent überreicht und als Ehrenmitglied aufgenommen.
Am Schluss der GV bedankte sich Präsidentin Sibylle Wüthrich bei den Turnerinnen für die gute und tatkräftige Zusammenarbeit und wünscht den neuen Vorstandsmitgliedern viel Freude im Amt.

Anbei Foto des Vorstandes.

Links aussen: Heidi Michel, Annie Siegrist, Erika Rihner und Sibylle Wacker. Es fehlt Christa Sandmeier.

Meistgesehen

Artboard 1